Alte Ansichten des vorhandenen Schiffshebewerkes Niederfinow
 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher

Hier erhalten Sie Informationen zum vorhandenen Schiffshebewerk Niederfinow. Sehen Sie Bilder von der Bauzeit und der Einweihung des Schiffshebewerkes Niederfinow. Interessant ist der Link zur
Live - Cam in das vorhandene Schiffshebewerk Niederfinow vom Wasser- und Schifffahrtsamt Eberswalde. Sie können den Vorgang des Hebens und Senkens Live am PC mitverfolgen.
Ihr Team von >>>schiffshebewerkndf.de online<<<

Hier ein kurzer Abriss der Funktionsweise des Schiffshebewerkes Niederfinow:

Das Schiffshebewerk des Hohenzollernkanals
In einer achtjährigen ununterbrochenen Bauzeit von 1926 bis 1934 entstand am Rande des Oderbruches ein gigantisches Werk.
Ein 60 Meter hohes Stahlgerüst , das in seiner Länge 100 Meter und in der Breite 28 Meter misst, birgt den Trog, der vier Finowmaßkähne von je 225 Tonnen gleichzeitig oder einen 1000 Tonnen Kahn aufnehmen kann. Die Dauer der Hebung oder Senkung der Kähne erfordert nicht mehr als 5 Minuten bei einer Überwindung von 36 Metern. Die Gesamtersparnis gegenüber des Schleusens über die vier Schleusentreppen in
Niederfinow beträgt 1 Stunde und 40 Minuten. Das Gewicht des Troges, der von 256 Tragseilen von je 52 Millimeter Stärke gehalten wird, beträgt einschließlich 2700 Kubikmeter Wasserinhalt 4200 Tonnen. 560 Betongewichte von je 7 Tonnen Schwere schaffen den Gewichtsausgleich, sodass der Antrieb der Trogbewegung nur durch vier Elektromotoren von jeweils 75 PS zu erfolgen braucht, um die Kähne von der oberen Scheitelhaltung nach unten oder umgekehrt von unten nach oben zu befördern.
(Quelle: Historische Postkarte von 1936)

Eigene Bilddokumentationen:
Bildersonderausgabe mit historischen Bildern anlässlich des 75. Geburtstages des Schiffshebewerkes Niederfinow am 21.03.2009

Bildersonderausgabe mit aktuellen Bildern anlässlich des 75. Geburtstages des Schiffshebewerkes Niederfinow am 21.03.2009
Bildersonderausgabe mit Bildern von der Umgebung anlässlich des 75. Geburtstages des Schiffshebewerkes Niederfinow am 21.03.2009
Der Bau in historischen Bildern ab dem Jahr 1926
Die Einweihung des vorhandenen Schiffshebewerkes Niederfinow am 21. März 1934 in historischen Bildern
Modellansicht des vorhandenen Schiffshebewerkes Niederfinow

Weitere Bilddokumentationen und Informationen:
Schiffshebewerk Niederfinow - Behördeninformation über das vorhandene Schiffshebewerk Niederfinow (externer Link zum WSA - Eberswalde)
Live Web Cam des WSA Eberswalde in das vorhandene Schiffshebewerk Niederfinow (externer Link zum WSA - Eberswalde)

 

 

 

info@schiffshebewerkndf.de

 

©2006-2016 by R. Fahldieck, Design by H. Gröll